Zahlesel

Als Zahlesel werden zumeist Männer bezeichnet, die nach ihrer Scheidung vollkommen entrechtet wurden und auf ihre Zahlfunktion reduziert sind.

Wir Zahlesel

sind Goldesel

sind Knechte

ohne Rechte

statt Selbstfindung

nach der Scheidung

war es andersrum soweit

es gab nichts als Streit

Haus, Hund, Kinder

wir männer sind da Rinder

Es geht alles flöten

wird sind dann in Nöten

haben wir alls neu

beginnt das (Un-)Glück auch neu!

 

Ich weiß, wovon ich rede und schreibe, liebe Leser. Ich habe mit 18 Jahren geheiratet, war frisch verliebt, voller Elan und vor allem: total glücklich. Ich habe ein Haus gebaut und einen Stammhalter in die Welt gesetzt.

Mit meiner neuen Flamme Walburga bin ich zwar auch glücklich. Die Gerhardine bin ich aber nur unter katastrophalen Umständen losgeworden. In der Gerichtsverhandlung (zwecks Scheidung) wurde viel dreckige, schmutzige Wäsche gewaschen – meine sadomasochistischen Sexualneidungen kamen zur Sprache, mein Imperium  an Freudenhäusern, Massageinstituten und damit verbunden mein finanzieller Reichtum, meine kriminellen Neigungen (Menschenhandel, Geldwäsche u. v. m.), die Vernachlässigung von Gerhardine – meine ganzen Schandtaten hätte mir beinahe die Schamesröte ins Gesicht getrieben.

Richtig wütend bin ich erst geworden, als die Polizei geschlossen hat. Dank meiner Kontakte konnte ich in der Nachbarstadt weitermachen.

Weiber sind furchtbar. Bei Walburga habe ich mich abgesichert. Der Ehevertrag ist ein Knebelvertrag. Viel Sex, kein Unterhalt nach der Scheidung sind nur einige Punkte, die drinstehen. Sie wird es sich schon überlegen, sich von mir zu trennen!

Advertisements

Über andreasruedig

Ich bin 48 Jahre alt, wohne in Duisburg und bin Journalist und Schriftsteller von Beruf.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s