Völlerei

Völlerei wird auch Freßsucht, Gefräßigkeit, Schwelgerei oder Unmäßigkeit genannt. Üppiges und unmäßiges Essen und Trinken ist damit gemeint. In der katholischen Kirche handelt es sich dabei um eine Todsünde.

Mein Nachbar Frieder-Friedemann ist der dickste und fettleibigste  Mensch, den man sich vorstellen kann. Er mißt genau 152 cm Körpergröße, wiegt dabei aber 303 kg. Das macht genau 3 Kg Lebendgewicht pro cm Körpergröße.

„Schuld daran ist nur meine Ex,“ jammert Frieder-Friedemann. Gemeint ist seine Ex-Frau Gerhardine. „Zuerst hat sich mir das Kochen beigebracht – die frischesten Zutaten waren gerade gut genug. Und dann hat sie mich wegen diesem Schnösel  verlassen.“ Mit Schnösel ist Jupp-Jürgen gemeint.

Das übermäßige Übergewicht ist also praktisch ein Frustfressen. „Ja, auf jeden Fall,“ behauptet Frieder-Friedemann. „Nein, mitnichten,“ hält Gerhardine dagegen. „Es ist reines Imponiergehabe.“ Ihr (Ex-)Mann habe mit Wilhelmine eine andere Frau für`s Leben entdeckt. Und da habe er – weil sie ebenfalls übergewichtig ist, aber nur leicht – zeigen wollen, wie gut er im Kochen ist. Und dabei sei er eben über`s Ziel hinausgeschossen mit seinem Naschen, Kochen + Backen + Essen.

Frieder-Friedemann muß jetzt ins Krankenhaus. Radikales Abnehmen ist dort angesagt. „Ich möchte Wilhelmine schließlich gefallen,“ berichtet der gut genährte Wohlbeleibte. „Und natürlich auch ein bißchen Sex haben.“ Vor lauter Kochen, Essen und Verdauung sei sein Freudennuckel doch in  wenig zu kurz gekommen und habe noch viel nachzuholen.

Advertisements

Über andreasruedig

Ich bin 48 Jahre alt, wohne in Duisburg und bin Journalist und Schriftsteller von Beruf.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s