Monatsarchiv: Januar 2017

Bat Ye`or: Der Untergang des Christentums

Bat Ye`or: Der Niedergang des orientalischen Christentums unter dem Islam 7. – 20. Jahrhundert Zwischen Dschihad und Dschimmitude; Resch-Verlag Gräfeling 2002; 484 Seiten; ISBN: 3-935197-19-5 Seit dem Entstehen im 7. Jahrhundert ist der Islam eine Religion der Eroberung und Unterwerfung. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Der phlegmatische Melancholiker

Phlegmatisch ist jemand, der ruhig, langsam und gelegentlich sogar schwerfällig ist. Ihm wird Trägheit und ein Mangel an Lebhaftigkeit zugeschrieben. Ein Phlegmatiker ist aber auch friedliebend, ordentlich, zuverlässig und diplomatisch. Mein Freund Sebastian gehört diesem Menschenschlag an. Er ist phlegmatisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Kommentar hinterlassen

Faulheit

Faulheit und Trägheit sind der mangelnde Wille eines Menschen, aktiv zu sein. Die Bandbreite reicht von einer allgemeinen Tendenz zur Ruhe bis zu einem schlechten Charkter. Meine Nachbarin Stephanie ist ein Ausbund der Trägheit. Sie artet bei ihr schon in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

erotische Demütigung

Erotische Demütigung ist eine einvernehmliche Technik des Sado-Maso. Bei derjenigen Person, die gedemütigt und erniedrigt wird, wird so erotische und / oder sexuelle sexuelle Erregung erzeugt. Praktisch jede Technik, von Bondage bis Schlagspiele, kann so vom Top am Bottom ausgeführt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Völlerei

Völlerei wird auch Freßsucht, Gefräßigkeit, Schwelgerei oder Unmäßigkeit genannt. Üppiges und unmäßiges Essen und Trinken ist damit gemeint. In der katholischen Kirche handelt es sich dabei um eine Todsünde. Mein Nachbar Frieder-Friedemann ist der dickste und fettleibigste  Mensch, den man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Wollust

Die Wollust ist eine sinnliche, sexuelle Begierde. Die Lust, die bei sexueller Aktivität, deren Befriedigung oder bei sexuellen Phantasien erlebt wird, ist damit eingeschlossen. Es geht hier um das Kultivieren einer Empfindung. Die Wollust ist eine rein menschliche Empfindung, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen