Monatsarchiv: Dezember 2016

Eitelkeit

Eitelkeit ist die übertriebene Sorge um die eigene körperliche Schönheit, den eigenen Körper, das Aussehen und die Attraktivität. Björn-Olaf Mühbus heißt meine Wohnungsnachbar. Er ist der eitelste Mann, den ich je kennengelernt habe. Es fängt schon morgens im Badezimmer an. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Selbstgerechtigkeit

Selbstgerecht sind Personen, die sich gewohnheitsmäßig mit anderen vergleichen und dabei immer wieder zu der Überzeugung gelangen, daß sie selbst die Sitten strenger einhalten als die anderen. „Mein Sex ist der gepflegteste.“ Behauptet zumindest Jörn. Und er muß es ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Der Männer-Kabarettist

Schluß mit dem Weiberterror! Niemand hat die Absicht, eine Mauer zwischen den Geschlechtern zu errichten. Wer die menschliche Gesellschaft will, muß die feministische überwinden. Eigentlich ist meine Frau ja ein richtiger Schatz. Sie sieht hübsch aus, ist gehorsam und kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Buch über den zivilen Ungehorsam

Dankwart von Loeper (Hrsg.): Handbuch des zivilen Ungehorsams; von Loeper Verlag Karlsruhe 19´84; 64 Seiten; ISBN: 3-88652-013-7 Dieses Buch ist eine Anthologie. Sie enthält eine Textsammlung von Wolf Biermann, Mahatma Gandhi, Ingeborg Bachmann, Martin Luther King und vielen anderen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Die Nacht des Mannes

Die Nacht ist die schlimmste Zeit des Mannes. Eigentlich beginnt sie ja ganz angenehm: nämlich mit dem Abend. Man(n) nimmt das Abendessen ein. Man(n) sitzt mit der holden Weiblichkeit vor dem Fernseher, sieht ein interessantes Programm, verspeist Knabbereien und fühlt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen