Monatsarchiv: Februar 2016

Udo Grote / Elisabeth Maas: Auswahlkatalog

Udo Grote / Elisabeth Maas: Auswahlkatalog; Verlag StiftsMuseum Xanten 2010; 333 Seiten; ISBN: 978-3-9807401-3-X Der St. Viktor Dom ist eine beliebtes Ausflugs- und Pilgerziel am Niederrhein. Doch hier gibt es nicht nur das eigentliche Gotteshaus; das nahegelegene Stiftsmuseum zeigt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Udo Grote: Der Schatz von St. Viktor

Udo Grote: Der Schatz von St. Viktor Mittelalterliche Kostbarkeiten aus dem Xantener Dom; Verlag Schnell & Steiner Regensburg 1998; 200 Seiten; ISBN: 3-7954-1136-X Der Dom St. Viktor ist der zentrale katholische Kirchbau aus der niederrheinischen Stadt Xanten, Grote Geschäftsführer des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Werner Böcking

Werner Böcking: Xanten; Sutton Verlag Erfurt 2014; 119 Seiten; ISBN: 978-3-95400-376-7 Xanten ist eine uralte Stadt, deren Ursprünge bis in die Römerzeit zurückreichen. Der historische Ortskern hat die Bombardierungen des 2. Weltkrieges überlebt. Zusammen mit dem Dom St. Viktor und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Dämon

Ein Dämon ist ein „Geist“ oder eine Schicksalsmacht, die als „warnende oder mahnende Stimme“ verstanden wird. Erst im Christentum wandelte sich der Begriff in Richtung Teufel / Satan / Luzife. Frauen sind Wesen, vor denen  wir Männer gewarnt werden müssen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Kommentar hinterlassen

Edward Marston: Der Kuß der Kurtisane

Edward Marston: Der Kuß der Kurtisane; Wilhelm Goldmann Verlag München 1994; 282 Seiten; ISBN: 3-442-42439-9 Lord Westfields Men sind eine Theatergruppe im ausgehenden 16. Jahrhundert. Zwei ihrer Schauspieler hassen sich abgrundtief. Als einer von ihnen tot aufgefunden  wird, macht sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Buchbesprechung: Hesse Gedichte des Malers

Hermann Hesse: Gedichte des Malers; Insel Verlag Frankfurt / Main 1985; 39 Seiten; ISBN: 3-458-32593-X Hesse ist uns als deutsch-schweizerischer Schriftsteller bekannt, der mit Werken wie dem „Steppenwolf“ und „Siddharta“ berühmt wurde. Daß er ab 1917 auch mal und ab … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Liebeszauber

Beim Liebeszauber werden Menschen durch die Verabreichung bestimmter, meist flüssiger Substanzen (Liebestrank) oder Anheften bestimmter Gegenstände veranlaßt, sich in einen anderen Menschen zu verlieben. Man nehme:                  100 ml Mundwasser bei der Morgentoilette                  je 2 Stöße männlich-herben Deodorants pro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur | Kommentar hinterlassen